News

Letzte Hilfe Kurs

Umsorgen von schwer erkrankten und sterbenden Menschen am Lebensende.

Erste Hilfe nach Unfällen zu leisten, wird in unserer Gesellschaft als eine selbstverständliche Aufgabe angesehen. Doch wie helfen wir Menschen, deren Lebensende gekommen ist?

In diesen Letzte-Hilfe-Kursen lernen Interessierte, was sie für die ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können.

Der Letzte Hilfe Kurs vermittelt Interessierten Basiswissen zu Themen wie:

  • Was passiert beim Sterben?
  • Wie können wir als Laien unterstützen und begleiten?

Der eintägige Kurs beinhaltet vier Themenschwerpunkte:

  1. Sterben ist ein Teil des Lebens
  2. Vorsorgen und Entscheiden
  3. Leiden lindern
  4. Abschied nehmen

... ein Kurs für alle!

Samstag, 11. März 2023, 9.30 bis 15.30 Uhr im Kirchgemeindehaus

Kursleitung:
Dorothee Kleiner, Dozentin für Pflege an der zhaw, Winterthur, zertifizierte Kursleiterin
Paul Kleiner, Pfr., zertifizierter Kursleiter

Anmeldung: Bis 20. Februar 2023 an sekretariat(at)refkirchepfaeffikon.ch
Die Platzzahl ist begrenzt. Es wird die Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen berücksichtigt.

Kosten: Die Kosten werden von der reformierten Kirchgemeinde Pfäffikon und der reformierten Kirche des Kanton Zürich getragen.

> Flyer (PDF) Gedruckte Flyer liegen in der Kirche und im Kirchgemeindehaus auf.

Weitere Informationen über den Kurs finden Sie auf www.letztehilfe.ch.