News

Pilgertage mit Herz

Schnupperpilgern auf zwei Tageswanderungen (Samstag, 14. August oder 25. September)

Nicht nur in den Kirchen, auch in der freien Natur begegnet einem auf diesem Weg das Symbol des Herzens. Und es ist eine alte Weisheit, dass einem beim Wandern, beziehungsweise Pilgern, das Herz aufgeht. Kurze Impulse lenken deshalb unsere Aufmerksamkeit zum Herzen, beim Meditieren klopfen wir bei unseren Herzen an und beim Betrachten der Landschaft und des Sees wollen sie vielleicht überfliessen. Die kurzen Etappen eignen sich gut auch für Einsteiger*innen.

Mitbringen: Picknick und Getränke, Trekkingschuhe, der Witterung entsprechende Kleidung. (Wanderstöcke bitte nur mit Gummikappen!)

Samstag, 14. August: Neuhaus – Pilgersteig - Pfäffikon SZ, 17 km, 4 ½ Std. Gehzeit

Treffpunkt 6.45 Uhr Bahnhof Pfäffikon, Gleis 2 beim Kiosk. Alle haben ein SBB Ticket Pfäffikon ZH – Neuhaus Ochsen und Pfäffikon SZ – Pfäffikon ZH.

 

Samstag, 25. September: Pfäffikon SZ – Etzelpass – Einsiedeln - Trachslau, 17 km, 5 ½ Std. Gehzeit.

Treffpunkt: siehe oben. Alle haben ein SBB Ticket Pfäffikon ZH –  Pfäffikon SZ und Trachslau Alte Säge – Pfäffikon ZH. Ankunft in Pfäffikon ZH jeweils kurz vor oder nach 18.00 Uhr.

 

Leitung: Katharina Wirth, Pfarrerin, Pilgerbegleiterin EJW.

Anmeldung: keine

Kosten: Fr. 5.- pro Pilgertag

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.